Meine Meinung zur Zeitumstellung

Advertisements

Civilization III gratis bei Humble

Einfach in den Warenkorb legen und Code bei Steam einlösen. Fertig 🙂

https://www.humblebundle.com/store/sid-meiers-civilization-iii-complete?linkID=&mcID=102%3A59e7b4f30fab4e41698a4932%3Aot%3A56c3df3c733462ca8940d959%3A1&utm_source=Humble%20Bundle%20Newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=2017_10_19_WitcherSale_store&utm_content=Banner

HS: My Warrior vs. the Lich King

Ich hatte zwar erst erwartet, dass es mit dem Krieger nicht so leicht wird, aber dann ging es doch relativ flott. Zu Beginn gibt sich Arthas zusätzliche 100 Rüstung, wodurch man also 160 Schaden machen muss.

Der Trick dabei ist, in Runde 7 Brawl zu spielen, damit er nur noch einen Minion auf dem Feld hat und jede Runde mit Frostmourne angreifen kann. Nun werden in Runde 10 Kel’thuzad und Public Defender gespielt. Da Arthas weiß, dass Public Defender jede Runde wiederbelebt wird, tötet er ihn nicht. Andere Spells spielt er auch nicht, solange eine der Seelen aktiv ist.

Hearthstone Screenshot 09-19-17 00.11.54.png

Also habt ihr schön Zeit, eure Seite des Feldes zu stärken. Das geht zum Beispiel mit den Twilight Eldern, die jede Runde C’Thun puschen, Ysera, um gute Karten zu sammeln oder auch Chromaggus sowie Dead Man’s Hand, um einige Karten doppelt zu bekommen bzw. Doomcaller, um etwa C’Thun wiederzubeleben.

Nachdem die letzte Seele vom Board gefegt wird, setzt Arthas höchstwahrscheinlich Obliterate oder eine Freeze Shatter Combo auf Kel’thuzad an, wodurch ihr noch einige Taunts in der Hinterhand haben solltet. Primordial Drake hilft ebenfalls, um seine nervigen Minions auszuschalten. Ansonsten nutzt einfach alle starken Karten in eurem Besitz und fleißig Armor Up!

HS: My Priest vs. the Lich King

Netterweise hat jegliches Priestdeck keine Nachteile gegen Arthas. Daher griff ich einfach zu meinem Cthun-Deck und fügte ein Shadowword: Horror und 2 Silence hinzu. Cthun war nach Runde 7 schon auf 25. Arthas nutzte Obliterate und fügte sich nach dem starken Battlecry erneut 25 Schaden hinzu.

Dank des Doomcallers kam Cthun flott wieder ins Deck, wurde zu Stärke 30 gezüchtet und erneut gespielt, um das Spiel zu entscheiden 🙂